Backbase DE

Studie zeigt erhebliche Chancen für Upselling bei Bankkunden in Deutschland

Kunden wünschen sich eine neue, digitale Art der Kommunikation mit ihrer Bank, und Banken können diese Wünsche nutzen, um ihre Chancen für den digitalen Vertrieb zu erhöhenDie Kundenbedürfnisse im Bankgeschäft haben sich in den letzten Jahren grundlegend verändert: Die Kunden geben sich nicht mehr mit den Self-Services zufrieden, die ihnen im Online-Banking typischerweise zur Verfügung stehen. Stattdessen wünschen sie sich eine neue, digitale Art, mit ihrer Bank in Kontakt zu treten – doch nicht alle Banken haben auf diese veränderten Anforderungen reagiert.

Dies hat sich negativ auf die Kundenzufriedenheit ausgewirkt: Nur knapp die Hälfte der befragten Kunden ist generell zufrieden. Ein Fünftel der Kunden gab sogar an, dass sie bereits einen Bankwechsel planen.Unsere gemeinsame Studie mit der GfK zeigt deutlich, dass die Banken die Erwartungen der Kunden in Bezug auf die Bereitstellung digitalisierter Dienstleistungen nicht erfüllen. Wir leben im Plattformzeitalter, in dem Bankkunden zunehmend ein Netflix/Amazon/Uber-ähnliches Erlebnis von ihrer Bank erwarten. Sie wollen die richtigen Bankprodukte digital anfordern, jederzeit und überall, mit der richtigen Unterstützung über die von ihnen gewählten Kanäle. Und sie wollen all diese Dienstleistungen in einer einzigen App zusammenfassen, die alle ihre finanziellen Bedürfnisse abdeckt.

Laden Sie die kostenlose Studie herunter, um wichtige Erkenntnisse zu gewinnen:

  • Verbesserung der Kundenzufriedenheit
  • Steigerung der Chancen für den digitalen Vertrieb
  • Schaffung eines One-Stop-Shops für Bankgeschäfte
  • Umsetzung der digitalen Transformation Ihrer Bank

Wussten Sie, dass es ein massives Upselling-Potential bei 84% der Bankkunden in Deutschland gibt?

Füllen Sie das Formular aus und erhalten Sie Ihre PDF zur Studie.